SV Dellach/Drau - SVG 2:0

Ein packendes Derby - mit vielen Emotionen- , das man noch lange in Erinnerung behalten wird. Zittern bis zur Schlusssekunde für die Heimischen. Der SVG hatte - auch zu zehnt- mehrmals die Gelegenheit zu Anschluss -und Ausgleichstreffer, doch der Mann des Tages JAKOB WALKER- im Tor der Heimelf- hielt die unmöglichsten Sachen...selten gesehen und erlebt- das 31. Derby geht sicher in die Vereinsgeschichte beider Vereine ein. Die Gäste haderten mit Schiri und Liri , doch wohl am allermeisten mit sich selbst. Denn  Chancen waren mehr als genug vorhanden- selbst in 75 minütiger Unterzahl. Natürlich war die "Torraubszene" in der 20.Minute  sehr umstritten-doch zuletzt traf es den  SVD 2x en suite in Sachsenburg und in Lienz- jeweils bei  viel klareren Fouls gegen Thomas Schaunig....3 ganz wichtige Punkte für die vom Freitag gegen Penk noch recht "gezeichneten" Dellacher, die in der 2.Hälfte regelrecht "eingingen".....aber mit tollem Kampfgeist, DEM ÜBERRAGENDEN GOALIE JAKOB und einer Portion Glück brachte man den so wichtigen Sieg  ins Trockene. Diese Punkte könnten am Ende der Saison noch Goldes Wert sein....

Quelle: SV  ASKÖ Dellach/Drau

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren